Barbara Rebl (2. v. l.) und Ingrid Wilebnowski (3. v. l.) übergaben Andreas Mühlbacher (links) und Jens Kurz (rechts) den Scheck. Foto: Stefanie Maun

Golf-Ladies spielen 1.000 Euro für Balu4Kids e. V. ein

Die Golf-Ladies des Golf- & Yachtclubs Gut Minoritenhof in Sinzing haben während der Golfsaison 2016 bei vielen Turnieren und sonstigen Golfveranstaltungen eine Summe von 1.000 Euro eingespielt.

Über diese große Spendenbereitschaft der Golf-Ladies haben sich die Ladies‘ Captains Barbara Rebl und Ingrid Wilebnowski riesig gefreut, da sie die Spendenidee ins Leben gerufen hatten. Der Betrag ging dieses Jahr an den Ingolstädter Verein Balu4Kids e. V., der sich für Kinder und Jugendliche einsetzt.

Kinder- und Jugendfarm

Balu4kids freut sich sehr anlässlich der Hochzeit von Markus und Annette und der Bereitschaft uns zu unterstützen eine Spende von 3.000€ erhalten zu haben und diese mit einer Aufstockung von ebenfalls 3000.- € an 2 Projekte weiterzugeben.

Die ersten 3000.- € gingen an die Kinder und Jugendfarm in Regensburg.

Information zur Kinder- und Jugendfarm

Lebensraum für Mensch und Tier
Unsere Farm ist ein großes, umzäuntes Gelände mit ca. 4000 qm im Regensburger Stadtnorden (Konradsiedlung). Dort leben artgerecht Kaninchen, Meerschweinchen, Ziegen, Schafe, Mini-Schweine, Enten, Hühner und Tauben.

Ein positives und gesundes Lebensumfeld
Bei uns gibt es vieles, was für die kindliche Entwicklung wichtig ist: Frische Luft, Licht, Freiraum und Platz zum Spielen, Toben, Buddeln und Verstecken. Wir haben eine überdachte Sitzecke, einen Kletterturm, eine Rutsche, einen Sandkasten, ein Tipi-Zelt, eine Feuerstelle, ein Backhaus und einen bunten Bauwagen.

„Unsere kleine Farm“ ist ein Schatzkästchen
Wir bieten Ferienaktionen, Kindergeburtstage, Offenen Betrieb, Projekttage, Führungen, Gruppenaktionen und Ausflüge an. Unter pädagogischer Anleitung können die Kinder die Tiere streicheln, pflegen, und füttern, außerdem basteln, handwerken, malen, kochen, spielen u. v. m.
Wir sind ein Ort der Erfahrung, des Erlebnisses, der Erholung, der Freizeit und der Bildung.

Hier geht’s zur Kinder- und Jugendfarm

Balu4Kids spendet 5.000 Euro für Kinder- und Geschwistersprechstunde

Vorstand Andreas Mühlbacher: „Wir setzen auf die glückliche Zukunft der Kinder in der Region“

Regensburg – Die glückliche Zukunft junger Menschen ist das Hauptanliegen des Vereins Balu4Kids, der mit verschiedenen Hilfsprojekten auf sich aufmerksam macht. Vorstand Andreas Mühlbacher, Gründungsmitglied Christian Liebl und Gastronomin Monika Schmidt überreichten einen Scheck in Höhe von 5.000 Euro an Prof. Dr. Reinhard Andreesen, Erster Vorsitzender der Leukämiehilfe Ostbayern e.V.. Die Spende wird speziell für die Kinder- und Geschwistersprechstunde der Leukämiehilfe eingesetzt.

Kinder krebskranker Erwachsener, aber auch Geschwister von krebskranken Kindern bedürfen einer besonderen Aufmerksamkeit, denn sie leben im „Schatten“ der Erkrankung. Stationäre Aufenthalte führen oft zu langer Abwesenheit von Mutter und Vater, der Alltag verändert sich maßgeblich. Sorgen und Ängste um den Erkankten, aber auch Gefühle des Alleingelassenseins und der Vernachlässigung können für die gesunden Kinder sehr belastend sein. „Wir setzen sehr stark auf das `Medikament Zuneigung´“, erläutert Prof. Dr. Reinhard Andreesen.

Botschafterin Monika Schmidt, Andreas Mühlbacher (2.v.r) und Christian Liebl (r.) von der Organisation Balu4Kids überreichen einen Scheck in Höhe von 5.000 Euro an Prof. Dr. Reinhard Andreesen, Vorsitzender der Leukämiehilfe Ostbayern, (2.v.l.) Bildquelle: H.C. Wagner

Botschafterin Monika Schmidt, Andreas Mühlbacher (2.v.r) und Christian Liebl (r.) von der Organisation Balu4Kids überreichen einen Scheck in Höhe von 5.000 Euro an Prof. Dr. Reinhard Andreesen, Vorsitzender der Leukämiehilfe Ostbayern, (2.v.l.)
Bildquelle: H.C. Wagner

„Wir wollen etwas für Kinder tun und sind dabei auch auf die Leukämiehilfe aufmerksam geworden“, unterstreicht der Regensburger Unternehmer und Balu4Kids-Vorstand Andreas Mühlbacher. „Was uns neben der Kinder- und Geschwister-Sprechstunde sehr angesprochen hat, ist die Perspektive“, ergänzt Monika Schmidt, die nach zugleich Botschafterin der Leukämiehilfe ist. „Der Bau des Patientenhauses, das Betroffenen und ihren Angehörigen ein Stück weit Raum für Nähe und Zuneigung geben wird, ist ein Projekt, das auch zukünftig Unterstützung verdient“, fasst Christian Liebl die Motivation von Balu4Kids zusammen. „Wir sind ein Verein, der sich für eine gute Zukunft von Kindern und Jugendlichen einsetzt – unabhängig, ehrenamtlich und 100 Prozent transparent. Strukturiert und effektiv unterstützen wir mit Geldspenden oder Aktionen junge Menschen und setzen so auf vielseitige Art und Weise ein Zeichen“, erklärt Andreas Mühlbacher die Beweggründe von Balu4Kids.

Hört man den Namen Balu, denkt man sofort an die gleichnamige Filmfigur, den herzigen Tanzbär aus dem Zeichentrickfilm „Das Dschungelbuch“. Dabei erscheint jedem sofort eine ganz besondere Szene vor dem geistigen Auge: Balu trällert mit dem schwarzen Panther Baghira zum Happy End des
Films eines der bekanntesten Disney-Lieder: „Probier‘s mal mit Gemütlichkeit.“ Genau mit derselben Lebensfreude ist auch Balu ausgestattet, ein Hund der Rasse „Briard“ und das Wappentier des Vereins Balu4Kids. Wie sein Disney-Freund Balu genießt der Vierbeiner das Leben in vollen Zügen und hat ein ausgesprochen großes Herz. Diese Wesenszüge waren die Inspiration zur Hilfsorganisation Balu4Kids, die sich voll und ganz der glücklichen Zukunft von Kindern und Jugendlichen verschrieben hat. Nach dem Vorbild der liebevollen Seele von Balu verbessert der Verein mit verschiedenen Hilfsprojekten die Zukunft junger Menschen aus der Region.

Bundesligaspiel: FC Bayern München – FC Ingolstadt

Balu4Kids ermöglicht 6BFL –Profis von unserem Partner Team „Bananenflanke“ mit der Unterstützung unserer beiden Förderpartner AIRPORTLINER und HUBLOT den Besuch des Bundesligaspiels:

FC Bayern München – FC Ingolstadt.

Am Samstag den 17.09.2016 fand in der Münchner Allianzarena das Bundesligaspiel FC Bayern München – FC Ingolsatdt statt.

Dank unseres Förderpartners AIRPORTLINER war bereits die Anreise zum Spiel ein absolutes Highlight.

airportliner-bananenflanke

Ein großes Dankeschön auch an unseren Fahrer Thomas Welker, der sich an diesem Tag die Zeit genommen hat uns unentgeltlich zum Spiel und wieder nach Hause gebracht hat.

Es war eine ganze Menge geboten an diesem Fußballnachmittag:

blaskapelle-aufwaermen-bananenflanke

Danke an unseren Hauptpartner der Aktion – HUBLOT – fürs organisieren der Karten und vor allem fürs Ausstatten der BFL-Profis mit dem neusten Bayern Trikots.

bananflanke-fc-bayern-trikot

Die Bananenflanker waren sichtlich stolz im neuen Outfit.

bananenflanke-fcbayern-trikot2
Nach einem ereignisreichen Tag sind alle zufrieden heimgekehrt

airportliner-ankunft-nacht

Danke an Ben und Stefan und das Team

Impressionen – Bundesligaspiel: FC Bayern München – FC Ingolstadt